Gleichstellungsbeauftragter

Regina Intemann

Freundenthalstr.11

27383 Scheeßel

Tel./Fax: 0 42 63 – 37 53

EMail: Regina.Intemann@ndk-ev.de

 

 

geboren: 1963 in Hamburg

 

Beruf: Altenpflegerin

 

Aktiv Judo seit 1973

 

3.Dan Judo seit 1993

 

Seit November 2005 Gleichstellungsbeauftragte (umbenannt am 25.11.2006 von Frauenbeauftragte in Gleichstellungsbeauftragte) des NDK e.V.und somit zuständig für Gleichstellung der Frauen/Mädchen und Männer/Jungs im Budosport, sowie der Interessenwahrnehmung der Frauen/Mädchen und Männer/Jungs des NDK e.V.Ich bin zuständig für die Gleichstellung der Frauen/Mädchen und Männer/Jungs die Mitglied im NDK e.V. sind. Meine Ziele:

 

mehr Frauen und Mädchen zum Budosport motivieren

 

 

Interessen der Frauen und Mädchen wahrnehmen und vertreten

 

 

Probleme der Frauen und Mädchen angehen und gemeinsam Lösungen zu finden

 

 

Solltet ihr als Frauen/Mädchen oder Männer/Jungs Probleme in eurem Verein oder beim Training haben, so nehmt bitte Kontakt zu mir auf, damit ich eure Interessen wahrnehmen kann und wir gemeinsam eine Lösung finden können.