Internationaler Martial Arts Lehrgang 2017 in Elxleben

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Uncategorized

Am 2. Und 3. September 2017 fand beim Kampfsportverein Marico-San  e.V. aus Elxleben ein Kampfsportevent der Superlative statt. 14 internationale Kampfsportgroßmeister aus Europa und Asien waren zu Gast in Elxleben beim Kampfsportverein. 135 Teilnehmer waren aus ganz Europa angereist um diesen Event in dem sportlich sehr aktiven Ort in der Nähe von Erfurt mitzuerleben. Hochkarätige Kampfsport Großmeister aus verschiedensten Sparten gaben ihr Wissen an die interessierten angereisten Sportsfreunde sowie die Trainer aus den teilnehmenden Kampfsportvereinen und Schulen weiter.
Folgende Dozenten waren zu Gast.

Viktor Dmitriew, der Cheftrainer der Speznaz aus Moskau (Russland), mehrfacher Meister des Sports,
Joachim Jenkel aus Lauenburg, der das Amt des Präsidenten des WBKF inne hat
Paolo Colla, Cheftrainer der TDADS (Italien)
Tino Aschenbrenner, Ninjutsu Großmeister (Deutschland)
Bodo Muri, Großmeister im Aikido (Schweiz)
Than Luon Winter, Großmeister des Karate und Kobudo und Professor der Philosophie (Vietnam)
Peter Hösel, Großmeister im Iaido (Deutschland)   
Herbert Possenriede, Judo und Sambo Großmeister , ehemaliger Trainer von Judo Welt und Europameistern
Gian Luca Bonnano, Karate Großmeister verschiedener Stile (Italien)
Mario Göckler, Veranstalter dieses Events , Großmeister im Judo, Ju Jutsu und Sambo Combat Speznaz
 
All die teilnehmenden Menschen machten diesen Event zu einem Lehrgang der Extraklasse der so in Deutschland nur schwer zu finden ist. Und ich möchte allen Unterstützern, Organisatoren, Freunden, Helfern und Familienangehörigen meinen tiefempfundenen Dank aussprechen. Nur durch Euch konnte dieser Lehrgang so stattfinden wie er stattgefunden hat.
Am 1. Und. 2. September im kommenden Jahr (2018) wird das 25 jährige Jubiläum des Kampfsportvereins Marico-San e.V. gefeiert werden. Auch hier wird es wieder einen Lehrgang der Sonderklasse geben. Wir freuen uns schon darauf und würden uns freuen wenn ihr alle wieder mit dabei sein könnt.